Kopfzeile

logo

Inhalt

Abfallsammlungen

Regelmässige Abfuhr

Grobsperrgut

An den im Bezirksamtsblatt veröffentlichten Sammeltagen.
Das Grobsperrgut ist bis 09.00 Uhr am publizierten Sammeltag an der Strasse bereitzustellen. Das Bereitstellen am Vortag/Vorabend ist nicht erlaubt.
Es wird n u r Grobsperrgut mitgenommen, welches mit einer Gebührenmarke versehen ist.
Kehrichtgebühren:
Grobsperrgut Fr. 15.--
Zweimal pro Jahr (Frühling/Herbst). Alle brennbaren Abfälle, z.B. Holz Bettgestelle, Matratzen, Kisten, Ski, Fenster etc. (max. 40 kg. / 2,0 x 1,0 x 1,0m) versehen mit einer Grobsperrgutmarke!
Privates Verbrennen ist verboten!
Wiederverwendung prüfen!
Sperrgut, welches die aufgeführten Masse überschreitet, muss vom Verursacher selbst in die GEVAG gebracht werden.

Kontakt

Daniel Bürkli

werkamt@untervaz.ch

Abfallarten

Hauskehricht

Der Hauskehricht kann täglich und NUR mit den gelben Gebührensäcken der Gemeinde in den Halbuntergrundcontainern an 13 verschiedenen Standorten entsorgt werden. Die Gebührensäcke können im Lebensmittelgeschäft "Volg", auf der Gemeindeverwaltung und auf der Poststelle bezogen werden. Die Sackgebühren sind unten aufgeführt. Achtung: Ist ein Halbuntergrundcontainer bereits voll, so sind die Gebührensäcke bei einem anderen Halbuntergrundcontainer zu entsorgen, sie dürfen nicht daneben deponiert werden! Die Abfuhr erfolgt jeweils am Dienstag.
Vergehen werden geahndet, indem die Fehlbaren ermittelt und gebüsst werden.

Gewerbekehricht und Haushalt-Container bei Mehrfamilienhäusern und in Wohnquartieren können auch in den mit einer Containerleerungsmarke oder einer Jahresbewilligung gekennzeichneten Containern am Abfuhrtag (Dienstag) bis 13.00 Uhr bereit gestellt und entsorgt werden. Überfüllte Container (offener Deckel) werden nicht geleert!

Kehrichtgebühren
17 l-Sack (Rolle à 10 Stk.) Fr. 15.--
35 l-Sack (Rolle à 10 Stk.) Fr. 25.--
60 l-Sack (Rolle à 10 Stk.) Fr. 45.--
110 l-Sack (Rolle à 10 Stk.) Fr. 75.--

Containerleerungsmarke Fr. 50.--/pro Leerung
Kontainerjahresgebühr Fr. 2'440.--/pro Stk. und Jahr
Alles, was wiederverwertbar ist oder kompostiert werden kann, gehört n i c h t in den Haushaltkehricht. Privates Verbrennen ist verboten!

Kontakt

Daniel Bürkli

werkamt@untervaz.ch

Abfallarten

Das wird gesammelt:
Hauskehricht

Kleinsperrgut

Die Abfuhr erfolgt jeweils am Dienstag. Das Kleinsperrgut ist frühestens 07.00 Uhr und spätestens bis 13.00 Uhr am Sammeltag neben den Untergrundcontainern mit einer Gebührnmarke versehen bereitzustellen. Das Bereitstellen am Vortag oder Vorabend ist verboten. Bitte das Kleinsperrgut nicht in den Untergrundcontainer werfen, sondern davor bereit stellen.
Es wird n u r Kleinsperrgut mitgenommen, welches mit einer Gebührenmarke versehen ist.
Kehrichtgebühren:
Kleinsperrgut Fr. 10.--
Alle brennbaren Abfälle, welche für Kehrichtsäcke und Container zu sperrig sind.
Verschnürte Bündel oder Schachteln (max. 20 kg. / 1,0m lang / 0,60m im Durchmesser). Versehen mit Kleinsperrgutmarke!
Privates Verbrennen ist verboten!
Wiederverwendung prüfen!

Kontakt

Daniel Bürkli

werkamt@untervaz.ch

Abfallarten

Papier/Karton

Altpapier und Karton ist gebündelt und verschnürt an den publizierten Daten bis 08.30 Uhr an der Strasse bereitzustellen.
Papierschnitzel werden n i c h t angenommen. Diese müssen mit der Kehrichtabfuhr entsorgt werden.
Vertrauliche Dokumente und Druckerzeugnisse, welche nicht in die Hände von Schulkinder gehören, sind mit dem Hauskehricht zu entsorgen.
In Säcken verpacktes oder nicht gebündeltes Material wird n i c h t eingesammelt!
Durch die Schule, drei - bis viermal jährlich an den im Bezirksamtsblatt veröffentlichten Sammeltagen.

Kontakt

Daniel Bürkli

werkamt@untervaz.ch

Abfallarten

Das wird gesammelt:
Papier und Karton