Kopfzeile

logo

Inhalt

Bauschutt/Abbruch

Steine, Porzellan, Ton, Aushub, Kies, Beton, Backsteine, Blumentöpfe, Keramik, Abbruchmaterial.

Tipps

Bauschutt/Abbruchmaterial etc. ist an den von der Regierung bestimmten Stellen zu entsorgen, resp. den entsprechenden Aufbereitungsanlagen zuzuführen (Tabrec AG Landquart, Fa. Hotag Zizers).
Bis zu 100 kg (nach Absprache mit der Annahmestelle)in den Bauschuttcontainer im "Mühleli".

Gebühren

gemäss Annahmestelle